Einsatz 04/20 – Th Klein – Damm droht zu brechen

Nach einem heftigen Regenschauer über unserer Region, floss das gesamte Wasser von den dahinterliegenden Wiesen in einen Teich. Dieser konnte die große Menge nicht aufnehmen und lief über den Damm, welcher schnell aufweichte und zu brechen drohte.

Nach dem Ziehen mehrerer Bretter aus dem Mönch, entspannte sich die Lage etwas.

Wir kontrollierten noch den weiteren Wasserverlauf und konnten den Einsatz anschließend beenden.

Weiter Kräfte vor Ort:

KdoW Lengenfeld 10/1

Einsatz 03/20 – Brand Mittel – mehrere Brandstellen

Am Freitag, dem 05.  Juni, gegen 23:30 Uhr wurden wir mit dem Stichwort „Brand Mittel – Aufbau Wasserversorgung“ zur Unterstützung unserer Stadtwehr nach Lengenfeld alarmiert.

Da es sich hierbei um zwei gleichzeitige Brände handelte, wurde zeitgleich mit uns die Feuerwehr Rodewisch alarmiert.

Wir kümmerten uns um die Sicherstellung der Wasserversorgung mittels Tragkraftspritze aus dem angrenzendem Teich über ca. 250 Meter.

Gegen 4 Uhr morgens war der Einsatz für uns beendet.

Pressebericht @ Freiepresse

Pressebericht @ Freiepresse

Berichte der Feuerwehr Lengenfeld

Einsatzbericht der Feuerwehr Rodewisch

 

Einsatz 01/20 – Th klein – Sturmschaden

Orkan „Sabine“ wütete seit kurzem auch über das Vogtland, schon klingelten bei uns die Funkmeldeempfänger.

Wir wurden zu einem umgestürtzen Baum nach Waldkirchen alarmiert.

Dieser wurde beseitigt und die Straße geräumt.

Mit im Einsatz war der KdoW – Lengenfeld 10/1

Vielen Dank für die Einsatzbereitschaft

Einsatz 06/18 – TH klein – Sturmschaden

Orkan „Eberhard“ wütetet auch über das Vogtland und über die Gemeinde Lengenfeld. So wurden wir am 11. März gegen 11:45 Uhr erneut auf den Waldweg in Plohn alarmiert.

Gemeldet wurde ein Baum über Straße, vor Ort stellte sich dann heraus, damit dieser in einer Telefonleitung hin.

Somit wurde dieser von der Spitze an abgetrennt, bis die Leitung wieder frei hing.

Mit im Einsatz FF Lengenfeld KdoW 10/1 & VRW 50/1

Vielen Dank den Kameraden für Ihre Einsatzbereitschaft.

Einsatz 05/18 – TH klein – Sturmschaden

Am 04. März wurden auch wir nicht von dem Sturmtief „Bennet“ verschont.

So wurden wir gegen 13:30 Uhr zu einem umgestürzten Baum auf den Waldweg alarmiert.

Vor Ort mussten wir feststellen, damit der Baum bereits „grob“ von einem unbekannten beseitigt wurde. Unsere Aufgabe war es, die Reste des Baumes zu entfernen, damit die Straße wieder komplett frei wird.

Da der Baum noch eine Telefonleitung durchtrennt hat, wurde anschließend noch die Leitstelle der Telekom informiert.

Mit im Einsatz FF Lengenfeld – MTW 19/1 – VRW 50/1 – DL(K) 33/1

Danke für die Einsatzbereitschaft !

Einsatz 01/18 – TH klein – Schneebruch

Tief „Benjamin“ schneite uns die letzte Nacht nochmal richtig ein und brachte uns den ersten Einsatz im Jahr 2019.

Kurz nach 5 Uhr wurden wir über Sirene und DMO zu einem Schneebruch auf die Pechtelsgrüner Straße alarmiert.

Der Baum hing schräg über die Straße in einer Stromleitung, somit war für uns erstmal keine Handlung möglich und es wurde die Drehleiter von Lengenfeld alarmiert.

Vor Ort konnte diese dann jedoch nicht die Arbeit aufnehmen, da die Bäume sowie das Stromkabel zu weit in die Fahrbahn ragten und das gefahrloses beseitigen des Baumes nicht möglich war.

Somit wurde die Straße voll gesperrt und der zuständige Energieversorger informiert, welcher dann auch den Baum beseitigte und die Leitung reparierte.